Archiv der Kategorie: Uncategorized

Frankreich: Einiges, was man von den französischen Wahlen mitnehmen kann …

Zuerst kamen die Präsidentschaftswahlen. Eine Mehrheit wählte noch gültig und stimmte für diejenige Partei, die sie in den nächsten fünf Jahren „ver- und zertreten“ würde (nach einem Zitat von Marx). Aber 21,8 Millionen oder 41% von 53,2 Millionen Wahlberechtigten wählten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Staat und Revolution (Schulung)

St+Rev-Schulung-Mai2017-pdf

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Proletarische Revolution 68 (Mai 2017)

PR68-DOWNLOAD  

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Zusammenschluss-Erklärung von Komak-ml und IA*RKP

(1) Im Februar 2017 haben die beiden seit 2008 getrennt arbeitenden Organisation Komak-ml und IA*RKP beschossen, sich nach 9 Jahren wieder zu einer gemeinsamen Organisation zu vereinigen. Um einerseits die Notwendigkeit des Parteiaufbaus zu betonen und uns andererseits von den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ost-Kurdistan (Iran)

Entgegnung zur Erklärung „Notwendigkeit des Kampfes“ oder die Stärkung der imperialistischen Staaten und ihrer Machenschaften  kurdistan.pdf Die Fraktion Mustafa Hijri der Demokratischen Partei Kurdistans (DPK) im Iran hat vor kurzem eine politische Erklärung herausgegeben, in welcher erläutert wird, dass„angesichts der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

BP: Nein zum Militärputsch!

Nein zum Militärputsch! Am Abend des 15. Juli sind in Ankara zunächst Kampfjets aufgestiegen, wenig später blockierte die Gendarmerie in Istanbul den Verkehr über die Bosporus- und die Europäische Brücke. Alle Nachrichtenkanäle sind zur live Berichterstattung übergegangen. Am Anfang hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Auslandseinsätze des Bundesheeres

Im Oktober 2015 waren laut Bundesheer an die 950 Soldaten im Auslandseinsatz: Kosovo: 511 (im Rahmen der KFOR der NATO) Bosnien: 206 (im Rahmen der EUFOR der EU, die 1996 die NATO abgelöst hatte) Libanon: 179 (im Rahmen der UNIFIL … Weiterlesen

Veröffentlicht unter PR-Artikel (einzel), Uncategorized | Kommentar hinterlassen